Signet

Einleitung

Bereits seit 1997 arbeiten wir in der Forstwirtschaft mit den Schwerpunkten Ökologie und Bodenkunde. Unsere Tätigkeitsfelder umfassen Organisation technischer Abläufe, Fachgutachten und Ausführung forstwirtschaftlicher Massnahmen.

Neben Standorterkundung, Betriebsinventuren, Waldwertschätzung, ökologischer Waldbewertung im Rahmen von UVP, Waldzustandsansprache sowie der Bewertung von forstlichen Nutzungsbeschränkungen sind wir auch in der Ausführung wie z.B. Pflanzungen tätig.

Mit unserem modernen GPS-Gerät sowie der Datenaufbereitung mit GIS unterstützen wir Forstbetriebe bei der Flächenverwaltung und –organisation.

Leistungen

Monetäre Bewertung von Waldböden und aufstockenden Beständen nach anerkannten Verfahren : Kulturkosten, Bestandeswert, Abtriebswert, Hiebsunreife, Randschäden, Jagdwertminderung und Wildverbiß.

Bewertung von Bewirtschaftungseinschränkungen

Forstliche Betriebsinventur

Waldzustandsansprache

Fachbeiträge Wald (UVS, UVP, FFH PEPL)

GPS-Vermessungen

Kulturplanung, Wegebau, Feinerschliessungsplanung und Dokumentation

Einzelbaumgutachten nach der fachlichen Inaugenscheinnahme VTA

Ausführung

Ausführung forstlischer Rekultivierungen

Saisonale forstliche Dienstleistungen: Flächenräumung, Pflanzung mit verschiedenen Pflanzverfahren, Zaunbau, Einzelschutz, Kulturpflege

Referenzen

Gewerbegebiet Steißlingen (2016-2017): Ersatzaufforstungen und Pflege der Kulturen. Gemeinde Steißlingen.

Deponie Konstanz (2014-2017): Ersatzaufforstung mit Pflanzung, Zaunbau und Kultursicherung. Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, Konstanz.

Erweiterung Golfplatz (2014): Ersatzaufforstungen mit Pflanzung. Gräflich Bodmansche Forstverwaltung, Bodman.

Steinbruch Eigeltingen (2014-2017): Ersatzaufforstung mit Pflanzung und Zaunbau. Kalksteinwerk Schleith GmbH, Eigeltingen.

Ersatzaufforstung Lerchenfeld (2014-2017): Entwicklungskonzept für alle Aufforstungsflächen Umsetzung der Pflanzungen und Wildschutzmaßnahmen. Zweckverband Interkommunaler Gewerbepark Heckengäu, Friolzheim.

Landkreis Konstanz (2012-2014): Hiebsvorbereitung und Holzaufnahme. Kreisforstamt Konstanz, Radolfzell.

Kurzumtriebsplantage bei Bittelbrunn (2011): Pflanzung von Pappelstecklingen verschiedener Klone: solarcomplex, Singen.

Kalkabbau "Mähringer Berg" (2007-2017) : Wiederholung der Beweissicherung zum Waldzustand nach Methode "Waldzustandsbericht". Märker Kalk GmbH, Harburg.

Ausbau L440 (2009): Ersatzaufforstung mit Pflanzung und Zaunbau.- Gemeinde Neuhausen o. Eck.

Wiedervernässung NSG "Waltere Moor" (2002-2007) : Bewertung potentieller Auswirkungen auf die Randgebiete des NSG "Waltere Moor".- Regierungspräsidium Freiburg, Referat 56 Naturschutz und Landschaftspflege.

Landkreis Konstanz (2000-2017) : Kulturbegründung, Erstaufforstungen, Zaunbau, Einzelschutz, Kultursicherung, Jungbestandspflege.- Kreisforstamt Konstanz.

Stadtwald Radolfzell (1998-2017) : Ersatzaufforstungen, Pflanzungen, Zaunbau.- Kieswerk Meichle + Mohr GmbH & Co. KG, Immenstaad.

FFH-Gebiet "Gottmadinger Eck" Heilsberg (2006) : Hiebsmassnahmen Flaumeichenbestand.- Kleinprivatwaldbesitzer Gemeinde Gottmadingen.

Privatwald Graf Bodman (2002/2012) : Forstliche Betriebsinventur. Gräfl. v. Bodmansche Forstverwaltung, Bodman.