Signet

Einleitung

Wir bieten im Rahmen von Betreuungsverträgen die Anlage, Pflege und Dokumentation von rekultivierten Flächen bis zur Entlassung aus der Rekultivierungsverpflichtung. Wir vertreten Ihre Interessen gegenüber Behörden, Verbänden und betreiben bei Bedarf Öffentlichkeitsarbeit sowie Pressearbeit.

Als Alternative zum Betreuungsvertrag bieten wir die Einzelleistungen auch auf Honorarbasis. Wir arbeiten landesweit als forstliche Berater für den Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V.. Unter bestimmten Voraussetzungen bieten wir eine 90% Anwuchsgarantie.

Leistungen

Beratung + Bewertung

Umgang mit Bodenmaterial im Rahmen der forstlichen Rekultivierung

Forstliche Standortsgutachten mit Festlegung standortsangepasster Baumarten

Ausführung

Forstliche Rekultivierung

Stockrodung, Lagerung, Wiedereinbau und Lockerung von Böden zur Rekultivierung nach aktuellen Standards des Leitfadens "Forstliche Rekultivierung"

Pflanzungen (Deponien, Abbaustätten, Steinbrüche)

Aussaat angepasster, artenreicher Zwischenbegrünungen

Kulturpflege

Zaunbau

Hangsicherung durch ingenieurbiologischem Verbau

Betreuungsverträge

Beratung, Auschreibung

Feststellung der Qualität des Ausgangsmaterials

Pflanz- und Pflegearbeiten

Dokumentation

Referenzen

Holcim Dotternhausen (2017): Bepflanzung eines Steilhanges. Holcim (Süddeutschland) GmbH, Dotternhausen.

Gipstagebau Laufen (2015-2017): Rekultivierungen von Ackerstandorten. Knauf Gips KG, Laufen.

Kieswerk Roßberg (2014): Behandlungskonzept für alle Rekultivierungsflächen mit Pflanzung und Wildschutz auf Einzelflächen. Kieswerk Marschall GmbH & Co KG, Roßberg.

Erddeponie Riesenberg (2014-2017): Pflanzung, Zaunbau und Rekultivierung. Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, Konstanz.

Steinbruch Schleith (2014-2017): Pflanzung, Zaunbau, Kultursicherung. Kalksteinwerk Schleith GmbH Eigeltingen.

Steinbruch Mönsheim (2013-2017): Bepflanzungskonzept, Pflanzung, Zaunbau, Kultursicherung. Mineralstoffwerke Südwest GmbH & Co KG, Stuttgart.

Steinbruch Talheim (2013-2015): Sichtschutzpflanzung. bmk Steinbruchbetriebe, GmbH & Co KG, Talheim.

Deponie Blaustein (2014-2017): Pflanzung, Zaunbau, Kultursicherung. Deponie Blaustein GmbH, Blaustein.

Kiesabbaugebiet "Tobelwald" (2010-2017): Forstliche Rekultivierung mit Pflanzung und Zaunbau. Kieswerk Hardt GmbH & Co KG, Stockach.

Kiesabbaugebiet Otterswang (2009-2017): Forstliche Rekultivierung mit Pflanzung und Zaunbau. Valet und Ott GmbH & Co KG Beton, Kies- u. Splittwerke, Mengen-Rulfingen.

Steinbruch Bollschweil (2009-2016): Forstliche Rekultivierung mit Pflanzung und Zaunbau.- Knauf-Marmorit GmbH, Bollschweil.

Kiesabbau Stadtwald Radolfzell (2008 - 2017): Ersatzaufforstungen auf ehemaligen Kiesabbauflächen, Zaunbau, Kultursicherung. Meichle und Mohr GmbH & Co. KG, Immenstaad.

Steinbruch GKS (2008-2015) : Bepflanzung eines verfüllten Steinbruches, Zaunbau, Zwischenbegrünung. Geisinger Kalkstein- und Schotterwerk GmbH & Co KG, Geisingen.

Steinbruch Storz (2008-2017):. Bepflanzung eines verfüllten Steinbruches, Zaunbau, Zwischenbegrünung, Kultursicherung). Storz Bau GmbH & Co KG, Tuttlingen.

Gipstagebau Wittershausen (2006 - 2017) : Forstliche Rekultivierung mit Pflanzung, Zaunbau, Zwischenbegrünung, Kultursicherung.- Knauf Gips KG, Wittershausen.

Neue Landesmesse Stuttgart (2005 - 2008) : Rekultivierung Ackerbaustandorte.- AGLN Dr. U. Tränkle, Blaubeuren-Seissen, Projektgesellschaft Neue Messe, Stuttgart.

Kiesabbaugebiete Eichle, Böhringen, Überlingen am Ried (1998 - 2017) : Forstliche Standortsgutachten und Forstliche Rekultivierungen mit Pflanzung, Zaunbau, Zwischenbegrünung, Kultursicherung auf zahlreichen Flächen.- Kieswerk Hardt GmbH & Co. KG, Stockach.

Kiesabbau Stadtwald Radolfzell (1997 - 2017) : Beratung, Betreuungsvertrag, Forstliche Standortsgutachten und Forstliche Rekultivierungen mit Pflanzung, Zaunbau, Zwischenbegrünung, Kultursicherung auf zahlreichen Flächen .- Meichle und Mohr GmbH & Co. KG, Immenstaad.

Steinbruch Keltern (2006-2016) : Bepflanzung eines verfüllten Steinbruches, Zaunbau.- Natursteinwerke Nordschwarzwald GmbH & Co KG, Mühlacker.